AGB

Die folgenden allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für Online-Einkäufe auf der Seite http://www.polaroideyewear.com  durch Kunden aus den folgenden Ländern: Italien (außer Vatikanstadt, San Marino, Livigno), Deutschland, Frankreich, Spanien (außer Kanarische Inseln), Schweden, Norwegen Finnland, Dänemark.
 
Stand  14/06/2018
 
1. Allgemeine Bestimmungen
2. Angaben zum Verkäufer
3. Informationen zu den Produkten und deren Verfügbarkeit  
4. Preis
5. Vertragsabschluss
6. Zahlungsmöglichkeiten
7. Versand und Lieferung
8. Versand- und Lieferbestätigung
9. Widerrufsrecht
10. Gewährleistung
11. Geistige Eigentumsrechte
12. Anwendbares Recht
13. Kontakt
14. Erklärung
 
 
1. Allgemeine Bestimmungen
 
1.1. Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen (“Allgemeine Geschäftsbedingungen”) regeln den Verkauf von Sonnenbrillen und Brillengestellen für Sehbrillen der Marke Polaroid (“Produkte” oder “Produkt”) über die Webseitehttp://www.polaroideyewear.com (“Webseite”).
 
1.2. Der von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelte Verkauf über die Webseite ist ausschließlich Verbrauchern möglich, die mindestens 18 Jahre alt sind (“Kunden” oder “Kunde”); “Verbraucher” bezeichnet natürliche Personen, die weder zu gewerblichen noch sonstigen wirtschaftlichen oder beruflichen Zwecken einkaufen.
 
1.3. Kunden sind dazu angehalten die auf der Webseite vorgehaltenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor Abschluss des Kaufvertrages sorgfältig zu lesen.
 
1.4 Änderungen und/oder Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden ab dem Tag ihrer Veröffentlichung auf der Webseite wirksam und werden Verkäufen, die ab diesem Zeitpunkt erfolgen, zugrunde gelegt.
 
 
2. Angaben zum Verkäufer
 
2.1. Verkäufer ist die Safilo S.p.A., mit Sitz in Via Settima Strada 15, 35129 Padova, ital. Umsatzsteuer-ID Nr. 02952600241 (“Safilo”).
 
 
3. Informationen zu den Produkten und deren Verfügbarkeit 
 
3.1. Informationen zu den Produkten, Produktpreisen und zusätzlichen Kosten (z.B. Versandkosten) sind auf der Webseite verfügbar.
Die grafische Darstellung der Produkte auf der Webseite dient lediglich der Veranschaulichung und entspricht unter Umständen nicht vollständig dem tatsächlichen Produkt. Bindend sind lediglich die Beschreibung des Produktes und seiner wesentlichen Eigenschaften auf der Webseite.
 
3.2. Die auf der Webseite dargestellten Produkte stellen eine Auswahl der in Stores für gewöhnlich verfügbaren Produkte dar. Safilo übernimmt keine Gewähr dafür, dass auf der Webseite dargestellte Produkte in Stores, oder in Stores angebotene Produkte auf der Webseite verfügbar sind.
 
3.3. Produkte können nur bestellt werden, sofern diese verfügbar sind. Safilo behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung, die Anzahl und Art sowie das Design, die Modelle und Farben der über die Webseite verfügbaren Produkte zu ändern/oder beschränken. Bei Unverfügbarkeit eines Produkts, haben Kunden keine Ansprüche gegen Safilo.
 
3.4. Safilo übernimmt unter keinen Umständen Haftung für Fehler der Internetverbindung des Kunden zur Webseite.
 
 
4. Preis
 
4.1. Der auf der Webseite angezeigte Preis der Produkte wird in der Währung des Landes, in das die Produkte geliefert werden oder in dem der Kunde angibt, zum Zeitpunkt des Kaufs zu wohnen, angezeigt und schließt alle Steuern und Zölle ein. Zusätzlich können Versandkosten entstehen, die im Bestellformular gesondert ausgewiesen werden.
 
 
5. Vertragsabschluss
 
5.1. Auf der Webseite werden der Preis und die Eigenschaften der Produkte dargestellt.
 
5.2. Vor Absendung einer Bestellung über die Webseite ist der Kunde verpflichtet diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zusätzlich zu den im Rahmen des Verkaufsvorgangs angezeigten Informationen, den Informationen zu Versand- und Lieferkosten, den Bedingungen zur Ausübung des Widerrufsrechts und den Datenschutzbestimmungen sorgfältig zu lesen.
Insbesondere bestätigt der Kunde, dass er vor Aufgabe der Bestellung Zugang zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie den folgenden Informationen in einer verständlichen und lesbaren Darstellung hatte:
- Preise der Produkte und eventuelle Nebenkosten (wie Versandkosten);
- die wesentlichen Eigenschaften der Produkte;
- Datum oder Lieferfrist der Produkte;
- Angaben zu Safilo und deren Tätigkeit, einschließlich der Kontaktdaten;
- gesetzliche Gewährleistung und sofern anwendbar vertragliche Garantien;
- Informationen zum Widerrufsrecht (Bestehen, Voraussetzung für die Ausübung und
  Musterwiderrufsformular), Rücksendekosten, Widerrufsfolgen und alle vertraglichen Regelungen.
 
5.3. Um ein Produkt zu kaufen muss der Kunde (i) das ausgewählte Produkt dem Warenkorb durch Auswahl des entsprechenden Buttons hinzufügen, (ii) das Bestellformular ausfüllen, (iii) eine Zahlungsweise wählen (iv), den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen und (v) das Bestellformular über die Webseite an Safilo versenden.
 
5.4. Die Absendung des Bestellformulars über die Webseite stellt ein verbindliches Angebot zum Kaufvertragsabschluss auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen dar (das Widerrufsrecht gemäß Artikel 9 bleibt hiervon unberührt). Die Absendung des Bestellformulars und die Annahme der Bestellung durch Polaroid gemäß Artikel 5.8 verpflichtet den Kunden den Preis der bestellten Produkte/ des bestellten Produktes zu bezahlen.
 
5.5. Vor Absendung des Bestellformulars hat der Kunde die Möglichkeit die Eingaben zu ändern/ergänzen (einschließlich der Menge und/oder der Art des bestellten Produkts, durch Hinzufügen oder Entfernen von einem oder mehreren Produkten zum “Warenkorb”).
 
 
5.6. Das übersandte Bestellformular, einschließlich des Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrages und die sonstige vom Kunden mitgeteilten Informationen, werden gemäß den auf der Webseite dargestellten Datenschutzbestimmungen verarbeitet.
 
 
5.7. Nach Erhalt einer Bestellung wird das System eine automatische Bestätigung an den Kunden mittels E-Mail an die im Rahmen der Bestellung eingegebene Adresse senden (“Bestellbestätigung”). Artikel 5.8 bleibt hiervon unberührt.  
 
5.8. Safilo kann eine Bestellung in folgenden Fällen ablehnen:
(i) wenn die Produkte nicht mehr verfügbar sind (Artikel 3.3 und 7.2 bleiben hiervon unberührt);
(ii) wenn die Zahlung durch den Kunden fehlschlägt und/oder nicht erfolgt ist; oder
(iii) bei Hinweisen oder Verdacht auf betrügerische oder illegale Aktivitäten einschließlich des Verdachts, dass die Bestellung zu gewerblichen Zwecken aufgegeben wurde (zum Beispiel im Falle von wiederholten Bestellungen durch die gleichen Personen, was als Sammlung von Produkten zu kommerziellen Zwecken gewertet werden könnte).
Soweit eine Bestellbestätigung abgelehnt wird, wird seitens des Kunden kein Betrag geschuldet.
 
5.9. Die Bestellbestätigung enthält eine Zusammenfassung der wesentlichen Eigenschaften der bestellten Produkte, den Preis, die Zahlungsweise und die Lieferkosten, sowie eine Kopie dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
 
5.10. Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder Beschädigung der Produkte geht auf den Kunden über sobald diese vom Kunden (oder einer dritten, vom Kunden ausgewählten Person) entgegengenommen werden. Bis zum Zeitpunkt der tatsächlichen und vollständigen Zahlung des Verkaufspreises geht das Eigentum der Produkte nicht auf den Kunden über,
 
 
6. Zahlungsweise
 
6.1. Kunden können den Kaufpreis und die in der Bestellung ausgewiesenen Versandkosten mittels Paypal oder Kreditkarte bezahlen.
 
6.2. Safilo akzeptiert Bezahlungen mittels Paypal oder den folgenden Kreditkarten: Visa,
MasterCard und American Express.
 
6.3. Die Kreditkarte des Kunden wird erst belastet nachdem:
(i) die Kreditkarteninformation des Kunden überprüft wurde;
(ii die Ermächtigung zur Belastung der vom Kunden genutzten Kreditkartengesellschaft vorliegt und
(iii) dem Kunden die Versandbestätigung (wie nachfolgend definiert) geschickt wurde.
 
6.4 Wenn die vom Kunden angegebene Kreditkarte aus irgendeinem Grund nicht binnen 10 (zehn) Arbeitstagen nach Übermittlung des Bestellformulars belastet werden kann, kann der Vertrag nicht durchgeführt werden und die Bestellung wird abgelehnt.
 
 
7. Versand und Lieferung
 
7.1. Die Produkte werden an die vom Kunden im Bestellformular angegebene Versandadresse geschickt. Für die Auslieferung ist eine Unterschrift des Kunden (oder eines Vertreters des Kunden) notwendig. Eine Auslieferung an ein Postfach erfolgt nicht.
 
7.2. Safilo wird innerhalb von 2 (zwei) Werktagen prüfen, ob die Produkte unverfügbar sind oder aufgrund höherer Gewalt eine Durchführung der Bestellung trotz dem steten Bemühen um Lieferbarkeit der Produkte, nicht möglich ist. In diesem Fall wird Safilo den Kunden kontaktieren, der nach seinem freien Ermessen mit Safilo eine alternative Möglichkeiten zur Durchführung der Bestellung vereinbaren, oder auf die Bestellung verzichten kann. Falls der Kunde auf die Bestellung verzichtet, wird dem Kunden durch Safilo kein Betrag in Rechnung gestellt.
 
 
7.3. Safilo wird für jede Bestellung einen Kaufbeleg ausstellen; der Kaufbeleg wird dem Kunden per E-Mail übersandt. Der Kaufbeleg wird auf Grundlage der Daten erstellt, die der Kunde bei Aufgabe der Bestellung angegeben hat und kann nachträglich nicht geändert werden.
 
7.4. Sofern im Bestellschein nicht anders angegeben, werden die Versand- und Lieferkosten dem Kunden in Rechnung gestellt und im Bestellformular gesondert ausgewiesen.
 
7.5. Die gekauften Produkte werden von einem von Safilo ausgewählten Versanddienstleister (der “Versanddienstleister”) Montag bis Freitag, mit Ausnahme von lokalen und nationalen Feiertagen, ausgeliefert.
Lieferungen erfolgen binnen der Standardlieferfristen von 3-5 (drei-fünf) Werktagen und auf jeden Fall nicht später als binnen 30 (dreißig) Tagen ab dem Datum der Ausstellung der Bestellbestätigung (mit Ausnahme von Fällen höherer Gewalt oder anderer nicht vorhersehbarer Umstände, wie gewöhnlich gemäß dem anwendbaren Recht anerkannt einschließlich aber nicht begrenzt auf Streiks, ungewöhnliche Wetterbedingungen, Computerabstürze und Telekommunikationsausfälle oder andere außergewöhnliche Umstände auf die Safilo keinen Einfluss hat).
Der Kunde kann die Lieferung über den durch Safilo im Rahmen der E-Mail zur Versandbestätigung zur Verfügung gestellten Link verfolgen. Falls weitere Informationen oder eine Unterstützung erforderlich sein sollten, kann der Kunde den Kundendienst von Safilo unter Verwendung des entsprechenden Online-Formulars zur Anfrage um Unterstützung in Anspruch nehmen.
 
7.6. Nach Erhalt der Produkte durch den Versanddienstleister hat der Kunde (oder sein Vertreter) zu überprüfen, ob:
(i) die Anzahl der gelieferten Pakete der Anzahl der auf dem Lieferschein angegebenen Pakete entspricht; und
(ii) sich die Verpackung und Verschlussstellen in einem guten Zustand befinden und weder beschädigt noch in sonstiger Weise verändert sind.
Schäden an der Verpackung, den Produkten oder Abweichungen der Anzahl der Pakete von der auf dem Lieferschein angegebenen Zahl sind umgehend schriftlich auf dem Lieferschein des Versanddienstleisters zu reklamieren.
 
 
8. Versand- und Lieferbestätigung
 
8.1. Safilo übermittelt nach Absendung der Produkte eine E-Mail an den Kunden zur Bestätigung des Versands (“Versandbestätigung”).
 
9. Widerrufsrecht
 
9.1. Der Kunde hat das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen zu widerrufen, nachdem er (oder eine dritte, zur Entgegennahme der Lieferung bevollmächtigte Person) die Produkte erhalten hat.
 
 
9.2. Im Fall einer Ausübung des Widerrufsrechts, muss der Kunde das Produkt unversehrt, unbenutzt, unbeschädigt, zusammen mit sämtlichem eventuellen Zubehör, der Originalverpackung und den Benutzerhandbüchern zurückgeben.
Safilo behält sich das Recht vor die Rückgabe jener Produkte abzulehnen, die sich als beschädigt, unvollständig, abgenutzt, manipuliert und/oder aufgrund ihrer Verwendung als abgebraucht erweisen. Safilo behält sich überdies das Recht vor die Rückgabe der Produkte abzulehnen, die nach Ablauf der Frist von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Datum der Widerrufserklärung zurückgegeben werden.
Zum Zweck der Rückgabe ist es erforderlich, dass der Kunde den Kundendienst von Safilo unter Verwendung des diesbezüglichen online verfügbaren Formulars kontaktiert, indem er die Bestellnummer angibt und den Kaufbeleg zur Verfügung stellt. Der Kundendienst teilt dem Kunden die entsprechende Nummer zur Autorisierung der Rückgabe mit, die auf der Außenseite des Pakets angebracht werden muss damit die technische Abwicklung der Rückgabe möglich ist.  
 
9.3. Die Abwicklung der Rückgabe erfolgt auf Betreiben des Kunden und auf seine Kosten. Safilo empfiehlt diesbezüglich einen Spediteur mit der Rückgabe zu beauftragen, der in der Lage ist, die Spedition zu überwachen und zu verfolgen. Safilo übernimmt keine Haftung im Fall von verloren gegangenen Rückgaben oder dem Produkt zugefügten Schäden die dem durch den Kunden gewählten Spediteur anzulasten sind.
 
9.4. Das Widerrufsrecht kann auf einfache Art und Weise ausgeübt werden, indem das entsprechende Formular online ausgefüllt und die Widerrufserklärung elektronisch versandt wird an. 
Es bleibt das Recht des Kunden unbeschadet, e Widerrufserklärung zu versenden, indem sämtliche erforderlichen Daten angegeben werden (das diesbezügliche Standardformular ist unter dem folgenden Link  verfügbar).
 
9.5. Der Kunde muss das gekaufte Produkt innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach der Widerrufserklärung gemäß Artikel 9.4 an die folgende Adresse zurückzusenden: 
Safilo S.p.A.
Via Settima Strada 15
35129 Padova
C.A.: Customer Service
 
9.6. Safilo wird unverzüglich binnen 14 (vierzehn) Tagen nach der Widerrufserklärung alle Zahlungen des Kunden, einschließlich der eventuellen Kosten für Standardversand, gemäß Artikel 9.4. zurückerstatten.
Unbeschadet der Bestimmungen gemäß Artikel 9.2, behält Safilo sich das Recht vor, die Rückzahlung bis zum Empfang des entsprechenden Produkts und der Überprüfung der Unversehrtheit desselben zurückzubehalten.
 
9.7. Safilo verwendet für die Rückzahlung dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat.
 
 
10. Gewährleistung
 
10.1. Sofern ein Produkt einen Herstellungsmangel oder andere angebliche Mängel aufweisen sollte, ist der Kunde verpflichtet, Safilo umgehend zu kontaktieren. Zu diesem Zweck steht ein eigenes Online-Formular zur Verfügung.
 
10.2. Der Verkauf der Produkte unterliegt den anwendbaren gesetzlichen Gewährleistungsregelungen für Mängel (einschließlich anwendbarer gesetzlicher Gewährleistung für versteckte Mängel, die aufgrund eines Material- oder Herstellungsfehlers auftreten und die Produkte unbrauchbar machen) sowie für Mängel gemäß der Richtlinie 99/44/EC und den entsprechenden anwendbaren nationalen Umsetzungsbestimmungen derselben und anderen zwingenden nationalen Rechtsbestimmungen, falls anwendbar.
So ist der Kunde berechtigt, Nacherfüllung durch Neulieferung oder Reparatur der Produkte zu verlangen ohne hierfür Kosten tragen zu müssen (in den Fällen und zu den Bedingungen gemäß den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen).
Im Falle, dass die Nacherfüllung (im Sinne des Gesetzes) fehlschlägt, hat der Kunde Anspruch auf eine Minderung des Kaufpreises oder auf Rücktritt vom Kaufvertrag.
Dem Kunden stehen die vorgenannten Rechte nicht zu, sofern er die Mangelrüge nicht binnen 2 (zwei) Monaten (oder binnen einer anderen nach dem anwendbaren Recht geltenden Frist) nachdem er den Mangel festgestellt hat an Safilo sendet, soweit nicht durch das zwingend anwendbare nationale Recht abweichende Bestimmungen gelten (so zum Beispiel in Deutschland, wo der Kunde Safilo einen Mangel jederzeit binnen einer Frist von zwei Jahren melden kann).
Die Gewährleistung kann binnen 2 (zwei) Jahren nach Lieferung des Produktes geltend gemacht werden.
 
 
11. Geistige Eigentumsrechte
 
11.1. Die auf den Produkten sowie den dazugehörigen Accessoires und/oder Verpackung abgebildeten Kennzeichen der Carrea/Polaroid Marke, unabhängig von einer  Registrierungspflicht und zusammen mit allen urheberrechtlich geschützten Abbildungen, Bildern und Logos  und allgemeiner, gemeinsam mit allen geistigen Eigentumsrechten, sind und bleiben das ausschließliche Eigentum von Safilo und/oder den Gesellschaften der Safilo Group.
Safilo und/oder andere Gesellschaften der Safilo Group sind Inhaber der Rechte an den Texten, Zeichnungen, Bildern, Grafiken und anderen auf der Webseite verfügbaren Inhalte sowie aller Rechte, um die auf der Webseite verfügbaren Inhalte auszuwählen, anzuordnen und zu verwalten.
Die unerlaubte Nutzung der eingetragenen Marken, die mit den Produkten in Verbindung stehen oder auf der Website angezeigt werden, ist strengstens untersagt. Diese Webseite und all ihre Inhalte sind weltweit durch anwendbare Rechte des geistigen Eigentums und durch die Nutzungsbedingungen der Inhalte, unabhängig von der Verfügbarkeit einer Bestimmung zu derartigen Rechten auf der Webseite, geschützt.
 
 
12. Anwendbares Recht
 
12.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die mit Kunden abgeschlossenen Verträge unterliegen italienischem Recht (einschließlich der gesetzesvertretenden Verordnung Nr. 206/2005, "Verbraucherschutzgesetz" und insbesondere Abschnitt 1 des 3. Titels des 3. Teils, der Ansprüche bei Verbraucherverträgen regelt). Artikel 6 Absatz 2 der Verordnung Nr. 592/2008 des Europäischen Parlaments und des Rats vom 17. Juni 2008 (“Rom I”) und andere anwendbare Bestimmungen des internationalen Privatrechts, die eine zwingende Anwendung des Rechts des Staates des Kunden vorsehen, soweit hiervon durch die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht abgewichen werden kann, bleiben unberührt.
 
 
13. Kontakt
 
13.1. Für weitere Informationen und Hilfe mit der Webseite oder dem Online-Einkauf kann der Kunde den Kundendienst von Safilo unter Verwendung des entsprechenden Online-Formulars kontaktieren oder an folgende Adresse schreiben:
Safilo S.p.A.
Via Settima Strada 15
35129 Padova
C.A.: Customer Service
 
 
14. Erklärung
 
 
14.1 Der Kunde erklärt, die folgenden Artikel sorgfältig gelesen zu haben und zu akzeptieren: Artikel 3 -  Informationen zu den Produkten und deren Verfügbarkeit; Artikel 5 - Vertragsabschluss; Artikel 7 – Versand und Lieferung; Artikel 12 – Anwendbares Recht.